Offene künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung

Offene künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung

Beschreiben Sie die zu lösende Herausforderung: Künstliche Intelligenz hat heute schon einen großen Einfluss auf unser Leben, dieser könnte noch steigen. Nach der KI-Strategie der Bundesregierung ist zu erwarten, dass diese Technologien eine breite Förderung erfahren. Dabei stellen sich einige Fragen im Bezug auf ein offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln: wo wird KI heute schon eingesetzt? Welche Erfahrungen haben Regierung und Verwaltung dabei gemacht? Wie funktionieren die betreffenden Anwendungen? Welche Gestaltungsspielräume werden g Beschreiben Sie Ihren Lösungsansatz: Deutschland sollte nicht nur die Spitze in Fragen der Technologie anstreben, sondern auch Spitzenreiter in Fragen des offenen, verantwortlichen und verfassungsverwirklichenden Einsatz von künstlicher Intelligenz sein. Daher sollte sich ein Projekt mit Fragen von offener künstlicher Intelligenz auseinandersetzen. Als Maßnahmen werden u.a. Folgende vorgeschlagen: 1) Leitlinien Information über den Einsatz von KI Wenn Behörden KI-Systeme einsetzen, ist Transparenz geboten. Behörden sollten über das Ob und das Wie des Einsatz Auskunft geben. Auch wenn sich die Einsatzbereiche stark unterscheiden, sollten Behörden immer an Offenheit und Transparenz beim Verwaltungshandeln durch KI denken. Daher ist ein Austausch über entsprechende Leitlinien von Vorteil. 2) Leitlinien bei der Implementation künstlicher Intelligenz 3) Organisatorische Aspekte und offene künstliche Intelligenz 4) Softwarequalität und Vergabekriterien 5) Transparenzgesetz Weitere Informationen: rebrand.ly/VerwaltungsKI

Points

KI ist eine Zukunftstechnologie, die massiv gefördert wird. Daher müssen jetzt auch die Weichen für ein offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln gelegt werden.

Passiert das nicht längst? https://ec.europa.eu/germany/news/ki20190408_de

KI kann nicht persönlich für Rechenergebnisse oder ihre Verwendung verantwortlich gemacht werden, auch ihre Programmierer oder Verkäufer nicht. Alle Entscheidungsträger müssen sich deshalb darüber klar sein, dass sie auch für das, was sie mit Hilfe von KI entscheiden weiterhin allein persönlich verantwortlich bleiben. Sie müssen deswegen ein besonderes Interesse an der Transparenz der von ihnen eingesetzten KI haben und darüber auch auskunftsfähig sein.

Back to group

This content is created by the open source Your Priorities citizen engagement platform designed by the non profit Citizens Foundation

Your Priorities on GitHub

Check out the Citizens Foundation website for more information