Genossenschaft für gemeinsames Handeln schaffen

Genossenschaft für gemeinsames Handeln schaffen

Beschreiben Sie die zu lösende Herausforderung: Wenn Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Staat mit seiner Verwaltung zusammenarbeiten wollen, muss entweder eine gemeinsame juristische Person vorhanden sein oder eine der 3 Säulen übernimmt die Verantwortung. Durch dieses strenge Zuständigkeitsdenken kann keine wirkliche Zusammenarbeit erfolgen. Beschreiben Sie Ihren Lösungsansatz: Gründung einer Genossenschaft auf Bundes-, Landes- und / oder Kommunalebene. Offen für alle Beteiligten (Bürger*innen, Wirtschaft, Staat, Kommunen, Zivilgesellschaftliche Organisationen). Aufgaben der Genossenschaft: - Koordinieren von bundes- bzw. landesweiten bzw. regionalen Initiativen, um gemeinschaftlich das Leben zu verbessern - Organisieren und Durchführen von lokalen Veranstaltungen (Hackathons, Info-Veranstaltungen) zu digitalen Innovationen und einem offenen Verwaltungs- bzw. Wirtschaftshandeln. Möglicher Kooperationspartner: VHS - Beauftragen und Koordinieren von entsprechenden Forschungsaufträgen - Bereitstellen einer Plattform, um datenschutzkonform gemeinsam zu sprechen und zu informieren (Beispiel: Fraunhofer IESE https://www.digitale-doerfer.de/unsere-plattform/ )

Points

Legitimation durch Kollaboration höher

Beispiele wie Enspiral aus Neuseeland zeigen, dass so etwas wie eine Offene Kooperative funktionieren kann.

Spannender Ansatz! Genossenschaften bieten generell in der aktuellen Umbruchphase eine gute Gelegenheit den Bürgern ein Handwerkszeug für eigenes Handeln an die Hand zu geben. Gerade im Kontext Digitalisierung (Platform.Coop: https://platform.coop | Studie nesta: http://bit.ly/2PvC3zX). Leider ist in Deutschland bislang eine Weiterentwicklung vom Genossenschaftsrecht im Einklang mit der Digitalisierung ausgeblieben.

Entscheidungsprozesse müssten noch spezifiziert werden.

Niedrigere Hemmschwelle etwas anzufangen, da rechtliche Organisationsfrage schon geklärkt.

Es gibt begeisterte und frustrierte Bürger, die ihren Verwaltungen genossenschaftlich gerne zu besseren Werkzeugen verhelfen würden und dafür bereit wären auch Freiwilligenarbeit zu leisten.

Back to group

This content is created by the open source Your Priorities citizen engagement platform designed by the non profit Citizens Foundation

Your Priorities on GitHub

Check out the Citizens Foundation website for more information